Unsere Konzeption

Wir orientieren uns am Evangelium und am christlichen Menschenbild. Die Mitarbeitenden betrachten jedes Kind als einzigartiges von Gott bejahtes Individuum, dem sie mit Zuwendung und Respekt begegnen. Die Kinder gehen selbstständig ihren Neigugngen und Interessen nach. Sie werden dabei von den pädagogischen Fachkräften, die auf den weltlichen und religiösen Fragen der Kinder eingehen, angeregt und unterstützt. Hierbei ist uns eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern u.a in Form von Erziehungskooperationen wichtig. Grundlage unserer Elternarbeit ist die systemische Sichtweise. Voruasetzung ist eine Vertrauensbasis für eine gemeinsame Begleitung der Kinder. Die Beziehung zwischen Fachkräften und Eltern wird durch die Zusammenarbeit, Information udn Transparenz, Beteiligung und Beratung gestaltet.